Projekte

Vorab ein Hinweis: Eine unserer Aufgaben ist der Erhalt der wertvollen Kostüme. Dazu gibt es neben der Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum Potsdam auch eine enge Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rundfunkarchiv in Babelsberg. So konnten wir jetzt aktuell eines unserer Kleider wieder dem entsprechenden Film zuordnen: Eine Verfilmung des Fernsehens der DDR von Peter Hacks „Musen“/ 1981/ Regie: Cocks Habbema/ Schauspieler: Karin Gregorek und Eberhard Esche.  Kleid / Fundus und unser Anliegen stellten wir im Rahmen der Jahreshauptversammlung „Netzwerk Mode und Textil e.V.“ Anfang Mai in unseren Räumen vor. Mit einer Superresonanz. Danke an alle Teilnehmer!

Die Projekte, die wir unterstützt haben, sind in loser Reihenfolge und nicht vollständig aufgelistet. Den Projekten gilt immer die gleiche hohe Sorgfalt und vor allem unser Motto:  RESPECT (take care TCB):

„1648- der lange Weg zum Frieden“ (ARTE/WDR) Rüdiger Vogler, Axel Wandtke, Manfred Möck, Florian Walter, Martin Skoda u.a. in unseren Kostümen beim Reenactment – Regie: Peter Wekwerth – siehe auch in der Mediathek der ARD und  NORDMEDIA

Kulturzug Breslau – Berlin: die pol. Unabhängigkeit und die Novemberrevolution im Kulturzug! siehe auch Wolfgang Templin Fotogalerie  

„18“ / Deutsch-Französisches Theater Im Nu siehe theaterimnu

Neues Globe Theater: Unsere Kostüme gehen auf Reise: neuesglobetheater (Fotos: Phillipp Plum, Maske: Inga Lennartz, Maskenassistenz: Helene Lehmann)

Bette Davis: Unsere Kostüme unterstützen Bettina Lohmeyer bei ihrem erfolgreichen Projekt: IOCO Interview Bettina Lohmeyer (Und hier ein Dankeschön an unseren ALF Bettina Lohmeyer).

Schauspieler-Coaching bei Bettina Lohmeyer: die Figuren Marie Curie, Lohpachin, Lise Meitner sind nur einige Referenzbeispiele für unsere Kostüme….

Unsere Kostüme bei der Masterclass 2018 „Creating Characters“ in Berlin bei Mrs. Susan Batson aus New York – Referenz_Alf

FILMSCHAUSPIELSCHULE BERLIN:  

Sophie Scholl“: Unser neuestes Projekt – „Sophie Scholl“ ist fertig! Gedreht im EJB und in der Sophie Scholl Oberschule. Vorab herzlichen Dank für die Unterstützung!!! Weitere Infos folgen!

„SÄBELZAHNTIGER“Hier eine Skizze Diashow „Säbelzahntiger“. Die Fotos sind in Seßlach kurz vor Drehbeginn 2017 entstanden und von den Maskenmädels Inga, Sophie und Helene  gemacht worden. Sie zeigen unsere Schauspielstudenten Anja, Anna, Jessica, Nina, Niklas, Robin, Sandro. Weitere Referenzen unter der Regie von Peter Wekwerth sind auf den Seiten der Filmschauspielschule Berlin zu sehen, die wir mit unserem Projekt ALF. unterstützen. Kleine Impression: „Schneewitchen und andere traurige Geschichten“ 2016 (Regie Peter Wekwerth, Kamera Frank Bruenner, Maske Inga Lennartz, und natürlich viele andere Helfer, die wir hier nicht alle nennen können):

 („Endsieg“„Wölfe“„Somewhere Over The Rainbow“„Denk mal darüber nach“,“Schneewitchen“, Reinheit des Blutes“  u.a. (http://www.filmschauspielschule.de/schauspiel/videos/ und hier das Video zu „10Jahre Schauspielschule“

Marie Grubbe: Hier ein kleiner Einblick in unsere Ausstellung 2016/2017 zum Gedenken an Doris Haußmann: 

(Fotos: Tatjana Herkner)